Branchenanalyse

Sortieren nach:

Von den schönen Seiten des Wahlkampfs (Archiv )

Vor den USA liegt ein Jahr politischer Unsicherheit, das sowohl auf Branchen- als auch auf Unternehmensebene Gewinner und Verlierer hervorbringen wird. Im Folgenden beschäftigen wir uns mit einigen Sektoren, die vermutlich unter Druck geraten werden, und gehen außerdem der Frage nach, welche Probleme das aktuelle politische und wirtschaftliche Umfeld für Investoren mit sich bringen kann.

Erfahren Sie mehr
Campaign Trail

Externe Kräfte (Archiv )

Britische Unternehmen scheinen mit Blick auf das Jahr 2016 für externe Einflüsse anfällig zu sein. Dabei werden die Ereignisse in China, den USA und Europa wahrscheinlich eine maßgebliche Rolle spielen. Im Folgenden geht das Newton-Team für britische Aktien auf die Auswirkungen der chinesischen Rohstoffnachfrage auf britische Mega Caps ein. Darüber hinaus erläutert Gesundheitsanalyst Stephen Rowntree, welche Hürden britische Pharmakonzerne in den USA überwinden müssen. Außerdem beschäftigt sich Newton-Stratege Peter Hensman mit den potenziellen Folgen des anstehenden Referendums über einen möglichen EU-Austritt auf den Handel.

Erfahren Sie mehr
CP16316 External Forces

Die Trendwende (Archiv )

Eine steigende Volatilität, eine zunehmende Verschuldung sowie immer höhere Ausfallraten deuten darauf hin, dass Anleihen im Jahr 2016 ein schwieriges Umfeld bevorsteht. Doch sprechen die aktuellen Daten tatsächlich für einen Wendepunkt beim Kreditzyklus?

Erfahren Sie mehr
GE120 The Cycle Turns

Die Straße vor uns (Archiv )

Hat das Konzept fahrerloser Autos einst noch Bilder von einer noch weit entfernten, hoch technisierten Zukunft heraufbeschworen, scheint man dank neuer Produktionsmethoden und wissenschaftlicher Technologien mittlerweile bereit zu sein, diese Zukunftsidee auch in die Realität umzusetzen. Dies aber könnte eine ganze Reihe gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Vorteile mit sich bringen.

Erfahren Sie mehr
The Road Ahead

Das ganze Spektrum (Archiv )

Auch in Zeiten niedriger Zinsen beurteilt Paul Hatfield, Chief Investment Officer und Head of Americas bei der Alcentra Group, die Aussichten der Kreditmärkte optimistisch, obwohl einige Marktteilnehmer übermäßig hohe Bewertungen und Wertverluste von Kreditpapieren befürchten. In diesem Beitrag erläutert er die jüngsten Entwicklungen und Perspektiven des Sektors.

Erfahren Sie mehr
Across The Spectrum 400X250

Nachfrage nach büroflächen in London bleibt hoch (Archiv )

Obwohl die Preise für Wohnimmobilien in London die britischen Schlagzeilen in nächster Zeit bestimmen könnten, ist es der offenbar unverwüstliche Markt für Büroimmobilien der Hauptstadt, der nach wie vor Investoren aus dem In- und Ausland anzieht. Und laut Alan Supple, Managing Director für globale Immobilienwertpapiere bei BNY Mellon Investment Management EMEA Limited (der britischen Repräsentanz von CenterSquare Investment Management) dürfte dieser Trend auch im Jahr 2015 anhalten.

Erfahren Sie mehr